tala London

tala London

tala ist eine junge britische Marke. Das Unternehmen wurde von vier Freunden der Universität Edinburgh mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Design, Technologie und Nachhaltigkeit gegründet. Bei der Installation von Solarmodulen auf einem Hotelprojekt in Porto schlugen sie LED-Beleuchtung vor, um die Umweltfreundlichkeit des Projekts weiter zu steigern. Der Architekt klagte über das klobiges Design und so entstand die Idee von tala. Die erste schöne, nachhaltige Glühbirne der Welt.

Seit der Gründung des Unternehmens wurde das Programm Ten Trees ins Leben gerufen, um 10 Bäume pro 200 verkaufte Produkte zu pflanzen. Obwohl die Produkte grundsätzlich nachhaltig sind, möchte das Unternehmen sicherstellen, dass es klimaneutral ist. Bis heute wurden 9000 Bäume gepflanzt und tala ist auf gutem Weg, das Ziel von 35000 Bäumen bald zu erreichen. tala glaubt an verantwortungsvolles Unternehmertum, weshalb Ten Trees im Mittelpunkt ihres Handeln steht

www.talaled.com